Sunday, October 30, 2011

Massier mir die Hägen!

Mein Samstag begann schon früh: Stylen, Zeug einpacken, ab ins Auto und ab nach Nürnberg! Dort erstmal mit Aki getroffen, die die Güte hatte mit mir Shopping zu gehen.

mein "Styling" (Taft + Föhnen = fertig)
 Weil ganz ehrlich: Shopping - was finden die Leute nur daran? Es is voll, es is zu warm, zu stressig, man muss schwere Tüten schleppen und überhaupt... nich so mein Ding X|D. Deswegen war ich echt froh dass sich jemand dazu bereit erklärt hatte mich seelisch dabei zu unterstützen. Danke nochmal, Aki!
Das Wetter hat echt BOMBASTISCH mitgespielt (strahlender Sonnenschein und herbstliche Wärme), wir hatten jede Menge gute Laune (ick sag nur mikrowellenfester Dildo), der auch Akis rutschende Seidenstrumpfhose keinen Abriss tun konnte ("Oh Gott... immer wenn mich die Leute so ansehn mein ich mir hängt der Strumpfhosenschritt scho unterm Rock naus!") und auch nich die finster blickende Nutten-Omma, die neben uns saß als wir Bubble-Tea tranken. Und Leude - ich war am Anfang ja VOLL dagegen weil das Zeug nur chemisch und gefährlich sein KANN aber - es is geil. Es schmeckt einfach wahnsinnig gut, weil wahnsinnig anders - da nimmt man den dadurch hervorgerufenen Mega-Kackdrang danach gerne in Kauf.
Aber zu interessanteren Dingen: Was hab ich alles gekauft? Folgendes:
Bijou Brigitte: 5 Euro





 
 
 
Claire's: 58,70 Euro


 
 
 
H & M: 104,75 Euro

C & A: 52 Euro (für kleine Männer X|DDD)
 Ich hab also gestern für rund 220 Euro eingekauft - WTF. Das schockt mich irgendwie X|D. Nachdem Aki und ich noch ne Runde Bubble-Tea für alle, wo wir wussten was die wollten mitgenommen hatten (sorry Meli, nächstes Mal kriegste auch einen^^) brachen wir auf zu Momo und die Mamma. Und dort hat mir Momo erstmal n SAUGEILES Benzinfeuerzeug geschenkt! Danke nochmal! So siehts btw aus:


Nach "kurzer Zeit" kam auch Meli dazu und das Chaos war perfekt. Haare wurden gefärbt/geschnitten, es wurde zu "I'm sexy and I know it" von LMFAO (= leck mi fett am oarsch (|;) "geschwengeldengelt", es wurde die Toilettenpapier-Abroll-App entdeckt (Akis Rekord von 6 Sekunden 60 zum Abrollen einer Klopapier-Rolle konnte einfach nicht geknackt werden, obwohl wir alle voll geschwitzt haben!), danach wurden Hägen massiert wobei Meli voll geil wurde ("LESBEEE!") und dann... ja dann... dafür fehlen mir die Worte:
 
 
 
 
 
 
 Eh ja... no comment X|D. Vor mir hatte man Gott sei Dank ausreichend Respekt um mir keine solche Kriegsbemalung zu verpassen. Im Sinne davon wähle ich hiermit folgendes Foto zum Schönstens des abends:
Leider konnte Aki nicht übernachten, und so kam außer einem "BÖÖÖÄÄÄÄÄÄÄRRB!!!" von Meli (das Gebrummel der Teddys, die Geräusche machen wenn man se bewegt) und "Ey yo Alda was geht? - Voooooogl." nichts Lustiges mehr zustande - und trotzdem schliefen wir erst um halb vier ein.
War ein HAMMER Wochenende, danke Leude, Spackos Ser's, bis morgen - ich geh jetz erstmal Schlaf nachholen!

No comments:

Post a Comment