Monday, March 26, 2012

Frustblog

Da ich mich selbst auf Diät gesetzt habe und deswegen nicht Frust-Essen kann, gibt es eben einen Frustblog. Frust hab ich, weil ich einfach scheiße allein bin. Ich will endlich wieder eine haben, die ich einfach mag, mit der ich lachen kann, die ich in die Arme nehmen kann, mit der ich mich auch mal langweilen kann und es trotzdem schön finde. Ehrlich, is für JEDEN VERSCHISSENEN DEPP ein Partner vorgesehen - nur für mich nich? Bin ich dazu verdammt auf ewig einsam zu bleiben? Auf ewig nur von mir selbst eine Umarmung zu bekommen, wenn ich abends in mein Doppelbett geh? Auf ewig die zweite Portion des Essens einfrieren zu müssen? Für immer alleine unter der Dusche zu frieren? Für immer am Wochenende eigentlich gar nichts frühstücken wollen, weil frühstücken alleine einfach dumm ist?
Es NERVT mich an. Und ja. Ich soll geduldig sein. Die Richtige kommt schon noch. Ich soll nicht so kritisch sein und einfach anderen ne Chance geben. Dann wird sie mich schon finden. Bis ich mich versehe werd ich verliebt sein und zehn Kinder haben. Ich soll nicht so verbissen suchen, ich soll mich finden lassen. Ich soll das allein sein genießen.

EINEN SCHEIß WERD ICH.

Weil ich einfach jedes Mal, wenn ich glückliche Pärchen seh oder auf FB les "fährt heute zu ihrem Schatzi, freut sich schon so <3" einfach nur flennen könnt ohne Ende. Weil es mir das Herz zerfetzt vor Kälte. Aber jemand, der nicht einsam ist oder jemand, der gerne mal allein ist, wird das nicht verstehen. Wird nicht verstehen, dass es für mich einfach schon das Schönste wäre, wenn ich aufwach und meine Freundin schnarchen hör.

1 comment:

  1. I understand u..
    But I think, u have to be more relaxed with this. If you don't search anymore, u'll find someone. I promise.
    And I remember, the time you posted about ur last relationship isn't that long ago.
    So, look forward to this part in ur life :)

    ReplyDelete